Fliesen oder Parkett im Hauptraum

Vorteile Fliesen und Feinsteinzeug

  • Stein leitet Wärme schneller als Holz.
  • Steingut lässt sich leicht säubern und ist zumeist recht unempfindlich.
  • Es gibt 1000 Arten und Farben und kann sehr stylisch aussehen.

Nachteile

  • Wenn es keine Fußbodenheizung gibt, ist ein Steinboden kalt.
  • Gibt es eine Fußbodenheizung ist dies dennoch ein Thema: Wenn die Bodenheizung nicht aktiv ist (Herbst und Frühling), kann ein Steinboden unangenehm sein.
  • Steinboden kann sich im Sommer stark aufheizen.

 

Vorteile Holzboden

  • Holz vermittelt optisch Wärme und macht Räume heimelig.
  • Es ist zu jeder Jahreszeit angenehm zu betreten und fühlt sich nie kalt oder heiß an.
  • Es hat eine smoothe Oberfläche und fühlt sich einfach gut an.
  • Holz bindet CO2 und ist ein (in Österreich) nachwachsender Rohstoff.

Beispiele für Parkett, Eiche:

Nachteile Holzboden

  • Man sollte darauf achten woher das Holz kommt.
  • Nach einigen Jahren sollte man nachölen.

Dazu mehr im nächsten Beitrag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.